Fast 1.000 Artikel wurden aus dem Lager des Club-Shops am 1. April 2021 entwendet.
Wer macht denn so etwas? Das würden wir gerne wissen, weshalb wir die Polizei eingeschaltet und Anzeige erstattet haben, und uns auch an die Öffentlichkeit wenden. Die Polizei kategorisiert den Vorfall unter „besonders schwerer Fall des Diebstahls“. Sachdienliche Hinweise sollten bitte unverzüglich der DLRC-Geschäftsstelle, dem DLRC-Vorstand oder der Polizeistation Flörsheim der Polizeidirektion Main-Taunus gemeldet werden.

Wir vermissen Sortimentboxen, Flaggen, Grillschürzen, Taschenmesser, Fleece-Decken, Aufkleber, Messingplaketten, Schlüsselanhänger, Modellautos und einiges mehr. Der finanzielle Schaden ist immens. Deshalb bitten wir, besonders aufmerksam und sensibilisiert, mögliche Verkaufsaktivitäten zu DLRC-Artikeln des Club Shops im Internet (z.B. eBay) oder auf sonst irgendwelchen Märkten zu registrieren und mitzuteilen.

Als Gemeinschaft haben wir viele Augen und Ohren, weshalb wir die Hoffnung auf mögliche Ermittlungserfolge hegen als auch die Wiederinbesitznahme des Diebesguts nicht aufgeben wollen. Reuige Sünder werden wir sicher großmütig begegnen, Zeugen, die wesentlich zur Aufklärung der Straftat beitragen, großzügig bedenken, aber Menschen ohne Anstand können kaum mit Nachsicht rechnen. Vielen Dank für die Mithilfe.

Der Vorstand